banneroben

Chronik

2008

Weihnachtsfeier

Die diesjährige Weihnachtsfeier fand am 5.12.2008 um 19.30 Uhr im Saal des Gasthauses List statt. Nach einem besinnlichen Teil mit Weihnachtsliedern und -geschichten konnte das Buffet geentert werden. Es gab für jeden einige Schmankerl aus der italienischen Küche. Nachdem sich auch noch der Nikolaus gezeigt hatte, wurden auf einer Leinwand noch viele Bilder des vergangenen Jahres gezeigt.

Wintersport- und Kinderartikel-Basar

Skibasar 2008 Am 26./27.Okt. fand unser Wintersport- und Kinderartikel- Basar statt. Es wurden Sportartikel z.B. Skiausrüstungen, Schlitten, Fahrräder sowie Bekleidung und Spielsachen mit einem Mindestverkaufswert von 3 € angenommen. Obwohl es weniger Sachen als die Jahre zuvor gab, konnte sich die Auswahl trotzdem sehen lassen.

Nachfeier 25jähriges Gründungsfest

Nachfeier Am 11. Oktober wurde in Böhaming in der Halle vom Sepp Stangl die Nachfeier zum 25jährigen Gründungsfest veranstaltet.Alle Helfer, Mitwirkenden und alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen hatten, waren eingeladen. Bei hervorragenden Speisen und Getränken wurden ein paar gemütliche Stunden verbracht.

Herbstwanderung am 28. September 2008

wanderer Die diesjährige Herbstwanderung fand am 28. September 2008 statt.

Um 9.30 starteten wir in Schaufling. Nachdem noch einige in Deggendorf zugestiegen waren, fuhren wir mit dem vollbesetzten Bus in Richtung unseres Ziels, dem Arber, welcher mit 1.456 Metern der höchste Berg des Bayerischen Waldes ist. Leider stoppte den Bus, und damit uns, alsbald vor dem "Hobugl" ein defekter Keilriemen. Nach einiger Wartezeit mit tollem Aussichtsblick auf die B11 konnten wir die Fahrt mit einem fast nagelneuen Bus fortsetzen.

Am Arber angekommen fuhren einige mit der Gondel zum Gipfel, andere nahmen den Weg per Fuß in Angriff. Auf alle Fälle konnte man oben bei bestem Wetter die beeindruckende Fernsicht - und das kulinarische Angebot der beiden Hütten - genießen.

Die Rückfahrt wurde pünklich um 16.30 Uhr an der Talstation bzw. für diejenigen, welche den steinigen Weg (wie es nur an einem Fleck so viele Steine geben kann) zum Großen Arbersee angetreten hatten, um 17.00 angetreten.

Zweitagesausflug Technik-Museum Sinsheim und Freizeitpark Tripsdrill

Seinen Sommerausflug hat der SC Rusel in der Rheinland-Pfalz verbracht.

Die erste Station war Arrach, im ländlichen Bauernmarkt, wo uns ein großes Frühstücksbuffet erwartete und wir uns stärken konnten. Anschließend ging es auf ins Technik-Museum Sinsheim.

sinsheim1 Nicht nur eingefleischte Techniker-Fans waren von den Oldtimern, Renn- und Sportwagen oder der Formel-1-Ausstellung begeistert, und so manche Erinnerungen über die eigenen ersten Fahrzeuge wurden wieder wach. Auch Flugzeuge konnte man begehen, darunter eine Tupolev 144, das erste Flugzeug mit Überschallgeschwindigkeit, und das französisch-englische Gegenstück, die Concorde. Ein unvergesslisches Erlebnis "Bilder zum Anfassen" gabe es auch im IMAX 3D Filmtheater mit der größten Filmleinwand der Welt. Nach der Quartiernahme in Sinsheim hatten die Mitglieder den Abend zur freien Verfügung.

tripsdrill1 Am nächsten Tag ging es dann weiter nach Tripsdrill in den Erlebnispark. Auch das Wetter spielte mit und man konnte die Attraktionen richtig genießen. Bei einer Fahrt mit der Badewanne, Europas höchster Wildwasserbahn, wurden so manche SC-Rusel-Mitglieder tropfnaß, was bei so viel Sonnenschein aber niemanden störte, sie ließen sich auch den Spaß nicht verderben und es ging weiter zur neuen Holzachterbahn "Mammut", der "G'sengten Sau" oder zur "Altweibermühle".

Es war jedenfalls ein gelungener Ausflug für Jung und Alt. Anläßlich unseres fünfundzwanzigjährigen Jubiläums wurden die Kosten für die Busfahrt für unsere kleinen Vereinsmitglieder vom Verein übernommen.